Meine Fotos bei

Panoramio



 Wenn ich mit den Fotos von Khmer Plätzen fertig bin, verlinke ich die Fotos in den Galerien mit den großen Fotos bei Panoramio.


 

 

 

Prasat Ling Thmey besteht aus fünf Teilen.

 Nummer 1: Prasat Banlang (Prasat Leung Moi)


 

Linga 1: Der nördlichste Schrein dieser Gruppe steht auf einer Plattform und besitzt eine gedrungene Würfelform mit offenem Dach. Er ist aus Sandstein-Blöcken erbaut und beherbergt einen ca. zwei Meter großen, unversehrten Linga, der mehrere Tonnen wiegt und auf einer Yoni steht. Linga und Yoni sind aus dem gewachsenen Fels gehauen. Die kunstvollen Reliefs an den Seitenwänden der Yoni wurden abgeschlagen, ebenso die vier Garudas in den Ecken, die mit ihren erhobenen Armen die Yoni zu tragen schienen. Zwischen der Yoni und den Wänden des Schreines gibt es Platz für wenige Personen. Dieser war wohl für die Priester bestimmt, die für die Kulthandlungen verantwortlich waren. Durch das Begießen des Linga mit Wasser wurde dieses geweiht. Es wurde von der Yoni aufgefangen und auf der Nordseite über einen Ausguss (der heute noch sichtbar ist) ins Freie geleitet.

Quelle: Wikipedia


 


 

Der Ausguss in der Nordwand wird auch Somasutra genannt.


 

21.10.2007 Prasat Banlang. Hoffentlich haben sie alle geräumt!
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Westen.
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Südwest.
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Südwest. (Größenvergleich)
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Süden.
21.10.2007 Prasat Banlang.
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Südost.
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Osten.
21.10.2007 Prasat Banlang. Treppe vor der östlichen Scheintür.
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Nordost.
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Nordost.
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Norden mit Somasutra.
21.10.2007 Prasat Banlang. Lingam und Joni füllen fast den gesamten Innenraum aus.
21.10.2007 Prasat Banlang. Steinmetzarbeiten an der Joni.
21.10.2007 Prasat Banlang.
21.10.2007 Prasat Banlang. Der Lingam ist Gott sei Dank zu schwer um ihn weg zu schleppen!!
21.10.2007 Prasat Banlang. Die Joni.
21.10.2007 Prasat Banlang. Somasutra in der nördlichen Scheintür.
21.10.2007 Prasat Banlang. Von Westen.

 Navigation:

Zurück zu Prasat Srot # 2   Weiter zu Prasat ling Thmey # 2

Home

Kambodscha

Thai / Kamb Grenzgebiet

Thailand

Dvaravati Ruinen

Sukkhothai Ruinen

Ayutthaya Ruinen

Koordinaten